Technik


'Delta-System'SCHNITTHOLZTROCKNER SECOMAT-1

Charakteristsch für den SECOMAT-1 sind schräg an der hinteren Wand angeordnete reversible Belüftungsaggregate und Heizregister ("Delta-System"). Vorteil dieses Typs besteht in sehr gleichmäßiger Luftverteilung, im sparsamen Energieverbrauch sowie in relativ kleinen Kammer-Ausmassen, was bei beschränkten räumlichen Bedingungen eine bedeutende Rolle spielen kann. Das System SECOMAT-1 gewährleistet einwandfreie Luftzirkulation und gleichmässiges Klima in der Kammer.

ZwischendeckeSCHNITTHOLZTROCKNER SECOMAT-2

Der SECOMAT-2 hat eine Zwischendecke und oberhalb der Zwischendecke liegende Belüftungsaggregate sowie seitlich der Zwischendecke angebrachte Heizregister. Nach diesem System werden größere Trockenkammern gebaut. Auch hier wird einwandfreie Luftzirkulation und gleichmässiges Trocknungsklima gewährleistet.

Die Schnittholztrockner SECOMAT sind im Baukastenprinzip konstruiert, ganz aus Aluminium-Kassetten in Sandwich-Bauweise zu errichten, miteinander zu verschrauben und mit Silikon abzudichten.

Mehrkammertrockner

Das Baukastenprinzip unseres SECOMAT Schnittholztrockners ermöglicht die Anpassung jeder Kammer an die Kundenwünsche. Jede Kammer ist eine selbstragende Konstruktion mit Hebeschiebetor (grundsätzlich) oder Flügel-, bzw. Hydraulik-Schwenktor (auf Wunsch). Als Isolierung wird 100 mm starke umweltfreundliche, unbrennbare Mineralwolle verwendet. Der Trockner wird mit separatem Service-Raum in gleicher Bauweise wie die Trockenkammer gebaut zur Aufnahme des anschlußfertigen Elektroschaltschrankes und haben einen gemeinsamen Service-Raum, der auch die Verteilkollektoren für Vor-, Rücklauf und Sprühleitung aufnimmt.

Service-Raum


 

Außer kompletten Trockner bietet SECOTHERM auch komplette Ausstattungen (Innenkomponenten) von vorhandenen oder neugebauten Räumen an.


Ventilator reversibel

Die reversierbaren AXIAL-VENTILATOREN, ganz aus Aluminium sind mit temperaturbeständigen, wasser- und säurefesten Motoren der Isolierklasse "H" direkt gekoppelt. Durchmesser der Ventilatoren und Stärke der Motore werden je nach Größe der Kammer und Luftmengenbedarf bestimmt.

HeizregisterDie HEIZREGISTER sind Bimetall-Heizregister (Stahl- und Aluminium-Rippenrohr). Sie sind temperaturbeständig, wasser- und säurefest. Die Kollektoren, Flansche, Sprüh- und Heizleitungen sind aus nichtrostendem Stahl und Aluminium.

VentileVentileVentile

HEIZ- UND SPRÜHVENTILE, HEIZ- UND SPRÜHVERTEILKOLLEKTOREN, sowie Schaltschränke mit eingebautem Computer sind in einem seperatem Serviceraum untergebracht.


HS-MAßELEKTRODEN

HF-MEßELEKTRODEN -messen die Holzfeuchte an fünf ausgewählten Stellen. Die Übertragung erfolgt mittels Teflonkabel.

Drahtlose Übertragung ist möglich (Option).


UGL

TEMPERATUR- und KLIMAFÜHLER

·  mit dem Temperatursensor wird die Temperatur in der Trockenkammer gemessen.

·  mit einem Zelluloseplättchen wird die Gleichgewichtsfeuchte (UGL) in der Trockenkammer ermittelt.

ElektroschrankCOMPUTER-STEUERUNGSANLAGE: SECOTRONIC DG ist im Schaltschrank eingebaut. Sie steurt den Trocknungsablauf nach einem der Holzart entsprechend gewählten Programm in folgenden Phasen: Aufheizen, 6 Trocknungphasen, Konditionieren und Abkühlen. Im Computerspeicher sind Trocknungsprogramme für alle üblichen und gewünschten Holzarten gespeichert. Es ist möglich den Computer nach Kundenwünschen frei zu programmieren und in freien Speicherstellen abzuspeichern.

SECODATADATA-PROZESSOR: SECODATA empfängt und verarbeitet alle in der Trockenkammer gemessenen Werte und übergibt sie digital, also verlustfrei, zum Computer, der den Trocknungsablauf entsprechend steuert.

SteuergerätMonitoring

 


Hauptseite | Angebot | Technische Daten | Kontakt
Informationen | secovent@o2.pl